«Serving the children of the world»

Kiwanis Xanten, mail: kiwanis@axelgoetzerohen.de
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

Haupt-Sponsoren


Die Turnier-Sieger
Die Turnier-Sieger

Kindern eine Brücke in die Zukunft zu bauen, ist das Ziel des Kiwanis-Club Xanten Niederrhein. Beim 6. Mühlenhof-Kiwanis-Benefiz Golfcup auf dem anspruchsvollen Golf Course des Mühlenhof Golf & Country Club in Kalkar haben wir dieses Ziel in die tat umgesetzt. 70 Golferinnen und Golfer spielten bei bestem Wetter für den guten Zweck. Der Turniererlös von 4.688 Euro wird geteilt: 50 Prozent werden wie jedes Jahr für den Jugendförderpreis „JUGEND MACHT ZUKUNFT“ eingesetzt. Die andere Hälfte fließt in ein neues Projekt der Kiwanier: die "Primärpräventive Familienberatung zum Wohle der Kinder am Niederrhein" kurz: PRIMA-KIDs. 

 

Dieses Projekt soll unter der Federführung von Dr. Ullrich Raupp vom Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) Niederrhein entstehen. Es geht dabei darum, junge Eltern im Umgang mit ihrem Kind vorausschauend zu beraten und anzuleiten. Dabei sollen Freude an Erziehungsaufgaben in den Blick genommen, die inneren "Schätze" und Ressourcen von Kindern entdeckt und das seelische und körperliche Wohlbefinden kompetent gefördert werden. 

 

„Wir wollen dieses Projekt für die nächsten Jahre begleiten und unterstützen. Das Ergebnis des diesjährige Golfcups liefert uns einen guten Grundstock für die Finanzierung dieses Projektes“, erklärt Roland Dertinger, der amtierende Clubpräsident. „Wir sind froh, dass sich wieder so viele Golfer und Unternehmen engagiert haben. Nur durch die großzügigen Sponsoren ist dieses Ergebnis möglich geworden“, sagt Axel Götze-Rohen, der das Turnier seit 2009 organisiert.  

 

 

Fotogalerie zum Golfcup

Schluss-Spurt

70 Anmeldungen zum Mühlenhof-Kiwanis-Benefiz-Golfcup 2014, eine reich bestückte Tombola und eine gute Wettervorhersage. Es kann losgehen. Begrüßung ist morgen um 10.00 Uhr - Kanonenstart um 11.00 Uhr.

Auf der Zielgeraden

Auf der Zielgeraden: am Sonntag startet der 6. Mühlenhof-Kiwanis-Benefiz-Golfcup auf dem Mühlenhof in Kalkar. Bis jetzt haben sich 61 Golferinnen und Golfer angemeldet. (Also nur noch 11 Plätze frei!). Unsere Sponsoren haben wieder ihr Bestes gegeben: Geld, Sachpreise, Gutscheine usw. So haben wir wieder eine Tombola mit tollen Preisen. Danke an alle, die sich gesellschaftlich engagieren UND ausgezeichnet für ihr Unternehmen werben. 

Brutto-Sieger starten bei Manager Golfcup

Auch in diesem Jahr erhalten die beiden Brutto-Sieger-Teams des Mühlenhof-Kiwanis-Benefiz-Golfcup einen wirklich besonderen Preis: Brinkschulte Medien aus Essen stiftet wieder vier Startplätze bei der diesjährigen Manager-Golfcup Serie. Die Turnierserie wird seit fünf Jahren gespielt. Im Jubiläumsjahr will der MANAGER GOLFCUP nochmal neue Maßstäbe setzen. Bei jeder Veranstaltung gewinnen mindestens 26 Spieler einen sensationellen Preis. Jeder Teilnehmer erhält Leistungen und hochwertige Tee-off-Geschenke, die den Anmeldepreis bereits weit übertreffen. Das Wichtigste beim MANAGER GOLFCUP sind aber die Teilnehmer und die einzigartigen Netzwerk- und Kennenlern-Möglichkeiten. Beim MANAGER GOLFCUP verbringen durchschnittlich 88 echte Top-Entscheider einen ganzen Tag miteinander, vom leitenden Angestellten über Geschäftsführer und Inhaber bis hin zu Vorständen großer Kapitalgesellschaften. 

Golfer bauen Brücken für "PRIMA-KIDs"

Dr. Ullrich Raupp. Im Hintergrund Prof. Dr. Ulrike Ravens-Sieberer
Dr. Ullrich Raupp. Im Hintergrund Prof. Dr. Ulrike Ravens-Sieberer

"Kindern eine Brücke in die Zukunft bauen". Gemäß des Mottos des diesjährigen Golfcups, wollen wir in diesem Jahr ein längerfristiges Projekt ermöglichen. Dabei geht es um das Projekt "PRIMA-KIDs", eine "Primärpräventive Familienberatung zum Wohle der Kinder am Niederrhein". Dieses Projekt soll unter der Federführung von Dr. Ullrich Raupp vom Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) am Marien-Hospital in Wesel entstehen. Es geht dabei darum, junge Eltern im Umgang mit ihrem Kind vorausschauend zu beraten und anzuleiten. Den Eltern soll dabei nicht nur Wissen über das Thema „körperliches und seelisches Wohlbefinden von Kindern“ vermittelt werden. Vielmehr sollen hier die Freude und der Spaß an Erziehungsaufgaben in den Blick genommen werden. Damit können sich Eltern auf die Suche nach den inneren "Schätzen" und Ressourcen ihres Kindes machen und so das seelisches und körperliche Wohlbefinden kompetent fördern. Gruppensitzungen helfen Eltern, eine gute Beziehung zu ihrem Kind zu entwickeln, einen Blick auf die Stärken der Kinder zu richten, angemessenes Verhalten der Kinder zu verstärken und mit Problemverhalten umzugehen. Auch der Austausch mit anderen Eltern soll gefördert und verbessert werden. Das Elternprogramm soll Eltern - unabhängig von Herkunft oder Bildungsstatus - ein Zugang zu den Eltern-Treffen ermöglichten.

 

Der Kontakt zu Dr. Raupp und dem SPZ kam durch unsere Kiwanis-Freundin Prof. Dr. Ulrike Ravens-Sieberer zu Stande. Ulrike Ravens-Sieberer ist seit 2008 Professorin für Gesundheitswissenschaften, Gesundheitspsychologie und Versorgung von Kindern und Jugendlichen am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Sie ist Forschungsdirektorin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik und leitet die Forschungssektion „Child Public Health".

 

Wir freuen uns, mit dem Erlös aus dem Golfturnier ein so wichtiges und interessantes Porjekt fördern zu können. Um dies zu unterstreichen, hat Dr. Raupp die Schirmherrschaft für den Mühlenhof-Kiwanis-Benefiz-Golfcup 2014 übernommen. 

Noch 20 Mal schlafen

In 20 Tagen ist es soweit. Dann startet der Mühlenhof-Kiwanis-Benefiz-Golfcup 2014 in die 6. Auflage. Inzwischen haben sich knapp 45 Spielerinnen und Spieler angemeldet. So viele wie nie, 20 Tage vor dem Turnier. Es sieht also danach aus, dass wir wieder ein volles Starterfeld haben werden. Und auch bei den Sposnoren geht es gut voran. So stiftet das Frisör-Team Neske aus Xanten wieder die Preise für die Sonderwertung Logest Drive und Nearest to the Pin. Besten Dank an Klaus-Peter Neske.

Warum Sie Sponsor werden sollten:

Mühlenhof Kiwanis Benefiz Golfcup 15. Juni 2014

Sponsoren (Stand: 19.4.'14)
Sponsoren (Stand: 19.4.'14)

Der Kiwanis-Benefiz-Golfcup 2014 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wir bauen Kindern eine Brücke in die Zukunft!“

Benachteiligten Kindern sind die Wege in eine glückliche und erfüllte Zukunft oft verbaut. Darum wird auch in diesem Jahr für den guten Zweck auf dem Mühlenhof gegolft.

 

Die Hälfte des Turniererlöses wird in Projekte fließen, mit denen Kindern und Jugendlichen eine bessere Zukunft ermöglicht werden kann. Und wie schon in den letzten Jahren wird die andere Hälfte des Erlöses in den Fonds für unseren Jugendförderpreis „JUGEND MACHT ZUKUNFT“ fließen.Egal ob als Golfer und/oder Sponsor, mit Ihrer Teilnahme beweisen auch Sie vorbildliches gesellschaftliches Engagement.

Auch dabei gilt das von Albert Schweitzer übernommene Motto des Kiwanis-Club Xanten Niederrhein: „Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.“

Sponsoren


Anmeldeformulare

Anmeldung Golfer
Anmeldung-Golfer-2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 410.9 KB
Aanmelding spelers
Aamelding_speler_NL_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 559.8 KB
Sponsorbuchung_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.8 KB

Unterstützer